Unsere Leistungen

Ambulanter Pflegedienst


  • Behandlungspflege (vom Hausarzt Verordnete Hilfeleistungen z.B. Medikamentengabe)
  • Grundpflege (Unterstützung der Körperpflege)
  • Verhinderungspflege (Vertretung der Pflegeperson)
  • Betreuungsleistung ( gemeinsame Aktivitäten)
  • Hausnotruf (Hilfe per Knopfdruck)
  • Hauswirtschaft (Unterstützung im Haushalt)


Tagespflege 

 


„Ihr Platz zum Wohlfühlen – Gemeinschaft erleben“


Seit über 25 Jahren ist der Nordhümmlinger Pflegedienst Albers mit dem ambulanten Pflegedienst für Sie da. Seit Oktober 2016 wurde das Angebot um die Tagespflege erweitert.

Warum Tagespflege?

  • um Gemeinschaft zu erleben
  • um Vereinsamung und Isolation zu vermeiden
  • um ein Verbleiben zu Hause zu ermöglichen
  • um Angehörige zu entlasten
  • um Selbstständigkeit zu fördern
  • um Fähigkeiten und Interessen aufrecht zu erhalten
  • um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen
  • um aktiv zu sein und das Leben zu genießen

 



Was bietet die Tagespflege? Unser Angebot.

 


Die Tagespflege bietet von Montags – Freitags von 08:00 – 16:00, in gemütlichen Räumlichkeiten, ein familiäres Umfeld, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen können.
Individuelle Bedürfnisse, Selbstständigkeit und die vorhandenen Fähigkeiten der Gäste  möglichst lange zu erhalten, stehen hier im Vordergrund.

  • Geselligkeit und Freude erwartet Sie.
  • Ausgewogene Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack)
  • Fahrdienst mit rollstuhlgerechten Fahrzeugen (von zu Hause und zurück)
  • Großzügig angelegter, geschützter Garten zur freien Nutzung   
  • Großer Gemeinschaftsraum und 3 Ruheräume, davon einer mit Betten
  • 2 Therapieräume, Sport- und Fitnessraum, Wellnessraum mit Massageliege und gemütliche Sofaecke mit vielen Büchern




Bei uns fühlen Sie sich aufgehoben!

 


Unsere qualifizierten Mitarbeiter regen das körperliche und geistige Wohlbefinden an.

Was kostet Tagespflege?

Die Kosten können ab Pflegegrad 2 über die Pflegeversicherung abgerechnet werden. Die reinen Unterkunft- und Verpflegungskosten (U+V) müssen vom Tagespflegegast selbst getragen werden. Hier ein Beispiel: Bei 2x wtl. würden 168,96€ an Kosten für den Eigenanteil im Monat anfallen. Da man die Betreuungsleistungen von 125€ nutzen kann, um die U+V Kosten zu decken, wären noch 43,96€ übrig, die als Privatrechnung auf Sie im Monat  zukommen würden.

Schnuppertag
Sie möchten unsere Tagespflege sowie den Tagesablauf kennen lernen?
Bitte vereinbaren Sie einen kostenfreien Schnuppertag mit uns!